globale° Festival 2019

globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur steht zum 13. Mal in den Startlöchern…

„Transit“ – ein Schlüsselbegriff unserer Zeit ist das Festivalmotto für die globale° 2019. Spätestens seit der Nazizeit, durch die großen globalen Konflikte, durch Armut und Hunger, wird das Leben im Transit, also in immer neuen Durchgangsstationen, zu einer epochalen Erfahrung von Millionen von Menschen. Dann schärft die Transit-Perspektive die Aufmerksamkeit für die Auseinandersetzung mit politischen wie gesellschaftlichen Veränderungen und Verwerfungen, an denen sich Kunst und Literatur in immer neuen Anläufen abarbeiten. „Transit“ wird also das Brennglas, durch das wir mit unserem Publikum auf vielgestaltige, höchst unterschiedliche literarische Neuerscheinungen schauen. Dabei verstehen wir den Begriff „Transit“ im abstrakten Sinne etwa als Suche nach Identität in Zeiten des Übergangs, als Relativierung des eurozentristischen Kulturverständnisses. „Transit“ bringt neue Impulse in die historische und kulturelle Prägung unserer Gesellschaft. Die Festivaltexte erzählen u. a. von dem ersten Nachkriegsjahrzehnt als Transit-Zeit und von der Gastfreundschaft als Tugend, die auch Fremden oder Durchreisenden die Tür öffnet und weitergehend Abkapselung sowie Starrheit ad absurdum führt. Aus nochmals anderer Perspektive wird dies am Beispiel des Streits um Babylon-Ausgrabungen in Romanform meisterhaft diskutiert.

Neu im Programm ist ein Schreibworkshop in türkischer Sprache für Studierende; für Schülerinnen und Schüler gibt es – wie in den letzten Jahren – Veranstaltungen der Jungen globale°.

Preisgekrönte wie noch unbekannte Autor*innen sind unserer Einladung gefolgt. Mit ihnen zusammen freuen wir uns auf ein interessiertes und hoffentlich wie immer zahlreich erscheinendes Publikum.

Ihr/Euer Festivalteam

>> zur globale° Homepage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s