Verena Bracher

Wenn die Luft kühler wird, dann jubelt mein Herz auf. Als Winterkind durch und durch, verbrachte ich die meisten Sommerstunden meiner Jugend lieber drinnen, die Nase in einem Buch vergraben. Vor zwei Jahren erfolgte dann der Umzug nach Bremen – angeblich soll es dort ja ganz besonders schlechtes Wetter geben. Work in Progress: ein Studium der Transnationalen Literaturwissenschaft und das Wiederentdecken der Anziehungskraft von Papierwelten.

Zu welchem Thema sollten alle globale˚- Autor*innen etwas zu sagen haben?

Nicht jedes literarische Werk muss eine politische Botschaft vermitteln; und nicht jedes Werk muss gefällig sein. Doch ich glaube, ganz viel der Inspiration eines Meisterwerks wird aus den sprachlichen Welten anderer Autor*innen, aus persönlichen Helden und eigenen Leseerfahrungen gewonnen – und gerade deshalb sollte jede*r globale˚ – Autor*in etwas zur literarischen Gemeinschaft beitragen können. Was wäre dafür besser geeignet als ein Literaturfestival?!

In welche literarische Welt würdest du gerne einziehen?

Ich liebe Lucy Maud Montgomerys Art, kleine Alltäglichkeiten mit wunderschönen Worten zu beschreiben, sodass sie in ihrer Besonderheit hervortreten. Sie braucht sich keiner Fantasiewelten zu bedienen, um Dinge mit einem Zauber zu versehen. Und während die Welt, die sie in ihren Werken erschafft, wohl recht ähnlich ist zu der, in der wir uns bewegen, so würde ich diese doch gerne immer durch ihre Augen sehen.

Wie wäre der Titel deiner Autobiographie?

Der Geschmack von Regentagen – und widmen würde ich das Buch dem Anblick von Bergen am Horizont, einem frischen Croissant und der Stuckverzierung eines Bremer Altbaus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s