Sarah Stoffels

Vom schönen Baden-Württemberg aus führte mein Weg mich immer weiter in den Norden Deutschlands. Zunächst nach Nordrhein-Westfalen, wo ich mein Bachelor-Studium der Literatur- und Sprachwissenschaft auf englisch und deutsch absolvierte. Danach ging es noch weiter hinauf bis nach Bremen, wo ich den Masterstudiengang „Transnationale Literaturwissenschaft: Literatur, Theater, Film“ aufnahm.

Zu welchem Thema sollten alle globaleº-Autor*innen etwas zu sagen haben?

Wenn man zu einem Literaturfestival eingeladen wird, das den Namen „globaleº“ trägt, muss man sich mit dem Thema Globalisierung auseinandersetzen. Daher würde ich die Autor*innen fragen, wie sie zur globalisierten Welt stehen? Welche Chancen oder Probleme haben sie persönlich schon durch die Globalisierung wahrgenommen? Wie gehen sie mit der eng vernetzten Welt um?

In welche literarische Welt würdest du gerne einziehen?

Es gibt einige Fantasy-Romane, in deren Welt ich gerne eintauchen würde. Vor allem jene, die sich um Zauberei und Fabelwesen drehen, finde ich besonders spannend. Es ist eine faszinierende Vorstellung, in einer Welt zu leben, in der Magie tatsächlich existiert. Ob ich den Rest meines Lebens in dieser Welt leben würde, kann ich allerdings nicht sagen.

Wie wäre der Titel deiner Autobiografie?

Da ich noch relativ jung bin und mir noch keine außergewöhnlichen Ereignisse zugestoßen sind, habe ich mir noch keine großen Gedanken gemacht, wie der Titel meiner Autobiografie lauten könnte. Zwei mögliche Titel wären So hoch, so tief oder Die luftigen Höhen des Fundaments.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s